01. February 2020 - 10:00
Share it on:

Vivian Dittmar - "Der emotionale Rucksack" - Workshop | WRAGE Seminar-Center | Saturday, 01. February 2020

Bewusste Entladung als Schlüssel zu emotionaler Heilung
In vielen Beziehungen spielen emotionale Altlasten — also nicht gefühlte Gefühle aus der Vergangenheit — eine unheilvolle Rolle. Sie überfluten uns in den ungünstigsten Momenten und lassen jede gute Absicht, ein liebevoller, achtsamer und respektvoller Mitmensch zu sein, verblassen. Wir explodieren oder fühlen uns plötzlich total verstopft, so dass echter Kontakt oder gar ein konstruktiver Umgang mit Konflikten nicht mehr möglich ist.
Leider scheitern gängige Strategien im Umgang mit diesen Altlasten mit schöner Regelmässigkeit. Egal ob wir zu Betäubungsmitteln greifen, das Heil in der Meditation suchen oder uns in Therapie begeben: immer wieder holen uns die Schatten der Vergangenheit ein, wenn irgendeine Kleinigkeit uns auf dem falschen Fuß erwischt.
Vivian Dittmar geht es in ihrer Arbeit nicht darum, emotionale Altlasten zu "entsorgen". Aus Erfahrung weiß sie: wenn es uns gelingt, in unseren Beziehungen Räume für bewusste Entladung zu schaffen, werden diese Beziehungen zu kraftvollen Heil- und Entwicklungsräumen. Der Zündstoff, der in emotionalen Altlasten liegt, verwandelt sich von einer Bedrohung zu einem Katalysator für Entwicklung, Bewusstwerdung, Intimität und Verbundenheit.
Der Fokus des Workshops liegt auf der Befähigung des Einzelnen, Schritt für Schritt die Bewusste Entladung zu erlernen, sodass unsere Gefühlsstürme weder uns, noch anderen zukünftig schaden. Du erhältst wertvolle Tipps für den Alltag und erlebst unmittelbar, wie heilsam es ist, wenn du dich deinen Altlasten bewusst zuwendest.
"Der emotionale Rucksack" auf Youtube.
- - -
Am Vorbend des Workshops (Fr. 30.01.) findet von 19-22 Uhr ein Vortrag, voraussichtlich zum Thema "Gefühlskompass / inneres Navi" statt. Für Seminarteilnehmer ist die Teilnahme kostenlos! => INFO
 - - -

FAQs

Wann beginnt / endet das Event?
Samstag von 10:00 bis etwa 18:00 Uhr
Sontag 10:00 bis etwas 17:00 Uhr.
Einlass ab 9:30 Uhr.
Um pünktliches Erscheinen wird gebeten.

Gibt es Verpflegung?
Es wird eine Auswahl an Heißgetränken geben. Eine Filteranlage für Trinkwasser ist vorhanden.
Zum Mittagessen befinden sich diverse Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants & Cafés in Laufweite. (Uni-Viertel)

Wie komme ich mit öffentlichen Verkehrsmitteln zum Event und wie sieht es mit Parkplätzen aus?
Das Event findet etwa 5 Gehminuten vom zentral gelegenen Bahnhofe "Dammtor" statt. (S-Bahn / DB)
Parkplätze für Autos sind vor Ort eher Mangelware. Wer etwa 10 Minuten Fußmarsch in Kauf zu nehmen bereit ist, findet eventuell Richtung Alster einen Platz. Anliegende Hotels besitzen z.T. Tiefgaragen / Parkhäuser.

Wie kann ich den Veranstalter kontaktieren, wenn ich Fragen habe?
Per E-Mail über anmeldung@viviandittmar.net
 
Muss ich das ausgedruckte Ticket mitbringen?
Ja.
 
Ist meine Registrierungsgebühr/mein Ticket übertragbar?
Das Ticket ist übertragbar. 

Wo finde ich mehr Infos?
Auf der Webseite der Autorin / Dozentin: